Vergleichen Sie die Preise für beliebte Medikamente

Der Preis für Azithromycin (Zithromax) 500mg

Azithromycin ist ein starkes Breitspektrumantibiotikum, welches die schweren Infektionserkrankungen wirksam bekämpft. Wenn Sie suchen, wo man Azithromycin rezeptfrei kaufen kann, wird Ihnen diese Webseite helfen. Hier erfahren Sie, wie hoch der Preis für Azithromycin rezeptfrei ist und wo man Azithromycin am günstigsten kaufen kann. In der Tabelle sind die Links auf die zuverlässigen Online-Apotheken angeführt, welche bei Kunden einen guten Ruf gewonnen haben. Auf diesen Webseiten werden den Preis für Azithromycin erfahren und Zithromax Generika in wenigen Minuten kaufen können.

Der Preis von Azithromycin

von 0.91 €

Siehe den Preis

von 1.02 €

Siehe den Preis

von 1.81 €

Siehe den Preis

Was ist Azithromycin?

Azithromycin ist ein Breitspektrumantibiotikum-Azalid. Azithromycin hat eine bakterizide Wirkung in den Entzündungsherden, indem es die schädlichen Mikroorganismen tötet. Azithromycin wird am häufigsten zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege, der Organen und Gewebe des Urogenitaltraktes, der Haut und der Weichgewebe verwendet. Dank der schwachen Plasmaproteinbindung dringt Azithromycin leicht in die betroffenen Gewebe ein, wird dort gespeichert und lange ausgeführt, wodurch die wirksame Behandlung gewährleistet wird.

Wie wirkt Azithromycin?

Azithromycin 500 mg wird aus dem Magen-Darm-Trakt schnell eingesaugt. Die maximale Konzentration des Antibiotikums im Blutplasma wird in 2,5-3 Stunden erreicht. Ins Gewebe durchdringend, sammelt sich Zithromax vorwiegend in Lysosomen von Zellen an und tötet die schädlichen Bakterien. Die Freisetzung des Antibiotikums erfolgt während der Phagozytose - einer natürlichen Abwehrreaktion, bei welcher der Organismus gegen die Infektion kämpft. Dadurch ist die Konzentration von Azithromycin in den betroffenen Geweben um 24-34% höher als in gesunden Geweben. Dies gewährleistet die schnellste und effektivste Behandlung und senkt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Wie wird Azithromycin eingenommen?

Bevor Sie Azithromycin rezeptfrei kaufen, müssen Sie sich an den Arzt wenden und die Empfindlichkeit des Organismus gegen das Antibiotikum bestimmen, um die optimale Dosierung zu verordnen. Zithromax wird einmal täglich eine Stunde vor der Mahlzeit (aber nicht auf nüchternen Magen) oder zwei Stunden nach der Mahlzeit eingenommen.

Wofür wird Azithromycin verwendet?

Azithromycin 500mg wird bei folgenden Erkrankungen verordnet:
  • Infektionen der oberen Atemwege und der HNO-Organe: Halsentzündung, Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen), Tonsillitis (Entzündung der Gaumenmandeln), Otitis media (Entzündung der Mittelohrhöhle);
  • Scharlach;
  • Infektionen der unteren Atemwege: bakterielle und atypische Pneumonie (Lungenentzündung), Bronchitis (Entzündung der Bronchien);
  • Infektionen der Haut und der Weichgewebe: Erysipel, Impetigo (oberflächliche pustulöser Hautläsion), sekundär infizierte Dermatosen;
  • Infektionen der Harnwege: Gonorrhoische und nichtgonorrhoische Urethritis (Entzündung der Harnröhre), Zervizitis (Entzündung des Gebärmutterhalses);
  • Lyme-Krankheit (Borreliose, eine Infektionskrankheit, welche durch die Spirochäte Borrelia verursacht wird).

Der Preis für Azithromycin 100mg

In den Online-Apotheken Deutschlands beträgt der Preis für Azithromycin 100 mg € 0,37-0,67 für 1 Tablette. Es wird empfohlen, Azithromycin 100 mg bei der Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen bei Kindern zu kaufen. Die genaue Dosierung wird in Übereinstimmung mit dem Körpergewicht des Kindes gewählt. Am ersten Behandlungstag wird 10 mg pro 1 kg Körpergewicht vorgeschrieben, in den folgenden Tagen - 5 mg pro 1 kg Körpergewicht. Bei der dreitägigen Behandlung beträgt die Tagesdosis 10 mg/kg an allen diesen drei Tagen.

Der Preis für Azithromycin 250mg

Der Preis für Zithromax 250 mg beträgt € 0,72-1,44 für 1 Tablette. Es wird empfohlen, Azithromycin 250 mg bei nicht erschwerten Infektionen der Haut und der Weichteile, der oberen und unteren Atemwege zu kaufen. Das Antibiotikum wird 5 Tage eingenommen: 2 Tabletten am ersten Behandlungstag und 1 Tablette an den folgenden Tagen.

Der Preis für Azithromycin 500 mg

Es wird empfohlen, Azithromycin 500 mg bei erschwerten Infektionskrankheiten, welche eine schnelle Behandlung erfordern, zu kaufen. Bei Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, der Haut und Weichgewebe wird 1 Tablette Azithromycin 500 mg über 3 Tage eingenommen. Bei akuten Infektionen des Urogenitaltraktes werden 2 Tabletten Zithromax 500 einmal verordnet. Bei der Lyme-Krankheit werden 2 Tabletten Azithromycin 500 mg am ersten Behandlungstag und je 1 Tablette am 2. bis 5. Tag eingenommen. Der Preis für Azithromycin 500 mg beträgt € 0,91-2,27 für 1 Tablette.

Warum ist der Preis für Azithromycin Generic niedriger ist als der Preis für das originelle Arzneimittel?

Azithromycin ist eines der wirksamsten Antibiotika. Azithromycin wirkt selektiv auf das betroffene Gewebe und fördert eine schnelle Behandlung. Dank der Wirkung auf ein breites Spektrum von pathogenen Bakterien kämpft Azithromycin gegen eine Reihe von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen sogar auf den fortgeschrittenen Stadien. Das patentierte Antibiotikum wird unter der Handelsbezeichnung Zithromax hergestellt und ist teuer.

Es gibt Zithromax Generika - die Arzneimittel mit einer ähnlichen chemischen Zusammensetzung und Wirkungsweise. An die Herstellung von Generika stellt FDA strengen Anforderungen, deshalb ist ihre Qualität genauso hoch wie die Qualität des originellen Arzneimittels. Der Preis für Zithromax Generic ist in Deutschland niedriger als der Preis für das originelle Arzneimittel, denn das Generikum wird von einem anderen Pharmaunternehmen hergestellt. Das ist eine günstige Lösung für diejenigen, die sich die teuren Arzneimittel nicht leisten können.

Vorteile von Azithromycin

Azithromycin hat breite Anwendungsmöglichkeiten und ist ein hochwirksames Antibiotikum, welches vom Organismus gut vertragen wird. Azithromycin ist für die Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen wie Chlamydien, Ureaplasma und Mykoplasmen am wirksamsten. Dieses Antibiotikum verhindert die Vermehrung von pathogenen Bakterien und unterdrückt dabei fast keine natürliche Abwehrreaktion des Organismus (im Gegensatz zu den meisten anderen Antibiotika).

Azithromycin ist eines der besten Antibiotika zur Behandlung von Chlamydiose, denn die hohe Konzentration des Antibiotikums bleibt lange in den Geweben, und das Antibiotikum wirkt schnell. Die Verbesserungen sind schon in 3-5 Tagen bemerkbar, während die meisten anderen Arzneimittel dafür 7-10 Tage benötigen. In einigen Fällen bekämpft Azithromycin die Infektion schon bei der einmaligen Einnahme einer hohen Dosis des Arzneimittels. Diese Behandlungsmethode garantiert, dass es keine dauerhaften Nebenwirkungen auftreten werden. Azithromycin ist bei ausgedehnten Infektionen, welche mehrere Organe gleichzeitig betroffen haben, wirksam.

Azithromycin bei der Chlamydiose

In der Anfangsphasen der Chlamydiose wird 1g Azithromycin einmal eingenommen. Bei einer schleichenden Chlamydiose beträgt die Behandlungsdauer 7 Tage. Am ersten Tag wird 1 g Azithromycin, am 2-3 Tag je 500 mg, am 4-7 Tag je 250 mg Azithromycin verordnet. Die Gesamtdosis pro Kur beträgt 3 g. Azithromycin kann gleichzeitig mit antimikrobiellen Arzneiitteln mit lokaler Wirkung verwendet werden (indikationsbezogen).

Azithromycin und Alkohol

Wie die meisten Antibiotika wird Azithromycin in der Leber zur anschließenden Ausscheidung aus dem Organismus verarbeitet. Alkohol wird auch in der Leber verarbeitet und führt zu einer großen Belastung der Zellen. Beim gleichzeitigen Vorhandensein von Alkohol und Antibiotikum im Organismus ist die Leber nicht in der Lage, die ausreichende Menge an notwendigen Enzymen produzieren, was oft zu einer Vergiftung führt sowie die Verdaulichkeit und die Wirksamkeit des Arzneimittels senkt. Um die eventuellen Komplikationen zu verhindern, wird es empfohlen, während der Einnahme von Azithromycin die alkoholhaltigen Getränke zu vermeiden.

Wirksamkeit von Azithromycin

Nach Angaben von FDA wurde Azithromycin im Jahre 2011 in den USA 40,3 Mio. Patienten mit verschiedenen infektiösen und entzündlichen Erkrankungen verordnet. Nach den Untersuchungsergebnissen nähert sich der Leukozytenwert bei der Einnahme von 250 mg Azithromycin innerhalb von 3-5 Tagen an die Normwerte, was von einer starken entzündungshemmenden Wirkung zeugt. Die Untersuchungen zeigen auch, dass Azithromycin im Kampf gegen Gram-positive Bakterien durchschnittlich um 8% wirksamer ist als die meisten anderen Antibiotika.

Alternative zu Azithromycin

Wenn Ihnen der Preis für Azithromycin in den Online-Apotheken nicht passt oder wenn dieses Antibiotikum für Ihre Erkrankung nicht wirksam ist, können Sie eines der alternativen Arzneimittel wählen:

Cipro. Der Wirkstoff ist Ciprofloxacin, das Antibiotikum aus der Gruppe von Chinolonen. Das Arzneimittel ist bei Infektionen der Atemwege, der Knochen und der Gelenke, der Haut und der Weichgewebe, des Magen-Darm-Traktes, sowie bei Meningitis, Gonokokken-Infektionen, Sepsis, postoperativen infektiösen Komplikationen am wirksamsten.

Doxycyclin. Das Antibiotikum aus der Tetracyclin-Gruppe mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es wird bei Infektionen der HNO-Organe, der Atemwege, des Magen-Darm-Traktes, der Harnwege, der Beckenorgane, der Haut verordnet. Das Arzneimittel ist bei sexuell übertragbaren Krankheiten und bei Krankheiten, welche durch Insektenstiche übertragen werden, wirksam.

Metronidazol. Das Arzneimittel gegen Protozoeninvasionen und das antimikrobielle Arzneimittel. Es wird bei Trichomoniasis, Amöbiasis, Giardiasis; bei Infektionen der Knochen, Gelenke und Organe des Nervensystems, bei Abszessen, Sepsis verwendet. Das Arzneimittel ist bei Infektionen des Abdomens und der Beckenorgane wirksam.

Wo kann ich Azithromycin rezeptfrei kaufen?

Die Krankheiten, die vor ein paar Jahrzehnten als unheilbar galten, werden heutzutage dank den qualitativen Antibiotika in ein paar Tagen bekämpft. Azithromycin lindert wirksam die Entzündung, tötet schädliche Bakterien und fördert dadurch eine schnelle Genesung. Um Azithromycin sicher zu kaufen, wählen Sie die Online-Apotheke verantwortungsvoll. Wir haben für Sie die vertrauenswürdigsten Webseiten mit einem guten Ruf und angemessenen Preisen ausgewählt.